Bürovermietung für den Mieter.
Schnell & zuverlässig zum Erfolg!

Mit unserem vierstufigen sequenziellen Objektauswahlverfahren die richtige Standortentscheidung treffen und das bestmögliche Ergebnis erzielen!

In der ersten Selektionsphase definieren wir zusammen mit Ihnen alle relevanten Selektions- und Ausschlusskriterien (Ausschlusskriterium z. B. behindertengerechter Zugang oder hauseigene Tiefgarage als Musskriterien) und fixieren diese in einem detaillierten schriftlichen Anforderungsprofil. Ziel ist es, anhand dieser Kriterien eine qualifizierte Objektvorauswahl zu treffen. Zu diesem Zwecke erarbeiten wir eine entsprechende „Objekt-Long-List“ mit passenden Objekten (Grobpotenzialanalyse) und präsentieren Ihnen zeitnah die Ergebnisse.

Unser erklärtes Ziel ist es, in der zweiten Selektionsphase ausschließlich diejenigen Objekte - „Objekt-Short-List“ - mit Ihnen zu besichtigen, die Ihrem Anforderungsprofil in idealer Weise entsprechen, um Ihnen einen „Besichtigungstourismus“ zu ersparen. Auf unsere gemeinsamen Besichtigungen folgt direkt eine Detailprüfung der von Ihnen präferierten Objekte für die Endauswahl (in der Regel max. 2-3 Objekte).

Eine Detailprüfung (Fläche, Technik, Ausstattung, Wirtschaftlichkeit sowie emotionale Kriterien) ist zwingend erforderlich, da z. B. ein günstiger Quadratmeterpreis noch nichts über die tatsächliche Tauglichkeit der Zielimmobilie aussagt. Vielmehr bedarf es einer exakten Analyse der einzelnen von Ihnen präferierten Immobilien, in der wir z. B. auch die Kosten pro Arbeitsplatz errechnen und Potenziale hinsichtlich Flächenoptimierungsmöglichkeiten ausloten. Die nachstehende Matrix stellt exemplarisch einen kleinen Auszug aus dem breiten Spektrum unserer Detailprüfung dar.

Darüber hinaus dient die Detailprüfung als Ausgangspunkt für die dritte Selektionsphase, die anstehenden Verhandlungen des Mietvertrages sowie der Mieterbaubeschreibung mit dem Vermieter.

In der vierten Selektionsphase erfassen wir systematisch alle Ergebnisse aus den vorangegangenen Phasen und dokumentieren diese für Sie in einer synoptischen Objektgegenüberstellung. Im Ergebnis ergibt sich somit ein detaillierter Objektvergleich der in der Endauswahl befindlichen Zielobjekte, in dem alle entscheidungsrelevanten Kriterien strukturiert integriert sind.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine revisionssichere Entscheidungsgrundlage zu liefern, aus der Sie eine begründete Handlungsempfehlung ableiten können. Unsere nachstehende Grafik stellt einen kleinen Auszug über Form und Inhalt eines solchen Objektvergleichs dar, wobei je nach Branche und Unternehmen die einzelnen wirtschaftlichen und objektbezogenen Kriterien unterschiedlich gewichtet sein können.

Wir suchen und finden Ihre neue Bürofläche – strukturiert, schnell und zuverlässig! Profitieren Sie von uns. Wir sind seit mehr als einem Jahrzehnt in der Hamburger Bürovermietung aktiv und können das bestmögliche Ergebnis für Sie als Mieter erzielen. Mit uns optimieren Sie Fläche, Standort und Kosten!

Auch nach dem Mietvertragsabschluss sind wir für Sie mit weiterführenden Maßnahmen da. Auf Wunsch bieten wir auch:

• Belegungsplanung
• Innenarchitektonische Beratung
• Möblierungsplanung
• Ausbauplanung
• Koordination von Umbaumaßnahmen
• Umzugsmanagement.

Wir zeigen Ihnen Ihr NEUES BÜRO!

Sprechen Sie uns gerne an. Aus unserem umfangreichen Portfolio von über
3.500 Büroflächen in Hamburg suchen wir Ihnen die Perlen heraus.

Auf Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns!

IHR KONTAKT: 040 - 211 360.